zur Startseite

Hier gibt es eine Reihe von Links sortiert nach :
Links zu Schramberg
entwicklungspolitische Links
Links zu Infos über Bolivien
Links zu anderen Gruppen / Institutionen

dabei sind wir sehr interessiert an Hinweisen, Tipps zu den vorhandenen oder noch fehlenden !!!!!!!!!!!!!!!


Schramberg

Schramberg
Schrambergs Webseite



Stadtplan aus Google Maps
Was Google im deutschsprachigen Web über Schramberg findet
zurück zum Anfang dieser Seite




Entwicklungspolitische Links

Stiftung für Entwicklungs-Zusammenarbeit
große Linkliste zu entwicklungspolitischen Themen
Liste aller Weltläden in Baden-Württemberg

und, und, und,...
zurück zum Anfang dieser Seite




Links zu Bolivien

Centro Cultural Ayopayamanta (CCA) (zweisprachig)
Einer unserer beiden Partner in Bolivien; zunächst nur auf Spanisch, geplant sind eine englische und eine deutsche Version
Schlüsselinfo
wer sich weiterdurchklickt über "NEWSLETTER" und "SCHLUESSELINFO" erhält hier Infos zu politischen Hintergründen.  
Bolivia Hompage riesige Linkseite für englische und spanische Seiten
Andes.org Kultur der Anden: Pictures from the Andes Mountains of So. America -- Fotos
Songs, words & music -- Canciones -- Takikuna
Quechua, native Language -- Lenguaje Indígena:
CIA -- The World Factbook -- Bolivia
Informationsstelle Lateinamerika e.V
Geschichte Boliviens
zur Zeit bis 2002, sehr umfassend
LosTiempos Tageszeitung aus Cochabamba
News bei Google
News.Google - (Suchbegriff wie z.B. Cochabamba) - newssuche
was Google über Bolivien findet
was Google über bolivianische Musik findet
was Google über Ayopayamanta findet
was Google über Sacambaya findet

Filme beim ZDF oder
bei der ARD

zurück zum Anfang dieser Seite





Links zu Bolivien - Gruppen/Institutionen


Liste von Artikeln zu Problemen in Bolivien von 1996 bis 2007
bfdw Mit "Bolivien" im Suchfenster kommt man zu den Projekten dort.
Misereor
Mit "Bolivien" im Suchfenster kommt man zu den Infos, die Misereor hat.
Mit "Bolivien" im Suchfenster kommt man zu den Projekten dort.
Mit "Bolivien" im Suchfenster kommt man zu den Infos, die die Welthungerhilfe hat.

Mit "Bolivien" im Suchfenster kommt man zu den Projekten dort.
"Unter dem Zeichen des Regenbogens gründete der deutsche Pfarrer Josef M. Neuenhofer 1994 im Auftrag der katholischen Kirche die Fundacion ARCO IRIS zu deutsch: Regenbogen. Diese bietet Straßenkindern, verwahrlosten Jugendlichen und Kindern von Strafgefangenen eine Heimat. Ziel ist es, die Kinder durch feste Bindungen, eine liebevolle Auf- und Annahme und eine befreiende Selbsterziehung auf ihrem Weg zu menschlicher Würde und zur Persönlichkeitsentfaltung zu begleiten."
Runa Masi e.V.
Runa Masi
Auch dieser Verein arbeitet für das Kulturzentrum Ayopayamanta und seine Projekte
Kantutaverde
Kantutaverde e.V.  ist wohl der jüngste der Vereine, die mit dem CCA zusammenarbeiten
Andechs
Missionskreis Andechs
Er arbeitet ebenfalls für beidde Projektpartner in Independencia.

Missionskreis Ayopaya
Mit ihm arbeiten wir relativ eng zusammen. Sie finden weitere Links zu ihm in unserer Homepage.
Der Freundeskreis Kunan Minka arbeitet schon lange in Independencia mit dem CCA zusammen.
"Im Jahre 1988 gründeten im Raum Stuttgart lebende Bolivianer die Folklore-Tanzgruppe "Kantuta". Kantuta ist die Nationalblume Boliviens. Sie blüht in den Farben der bolivianischen Flagge: rot, gelb, grün und sie symbolisiert auch die farbenprächtige Folklore aus den verschiedenen Landesteilen."
Mit dieser Gruppe traten die AYOPAYAMANTA mehrfach gemeinsam auf.
Auch in Schramberg und Schiltach hatten wir sie zu Gast.

Das steirische Vulkanland ist mit Ayopaya durch eine offizielle Partnerschaft verbunden. Auf diesem Weg werden intensiv Erfahrungen uas der Regionalentwicklung zwischen den beiden Regionen ausgetauscht. Weitere Schwerpunkte der Zusammenarbeit sind Mikrokredite und das Haus der Regionen

zurück zum Anfang dieser Seite


zur Startseite